Sprachschule


Arndtstr. 6-8
33602 Bielefeld

Telefon: (0521) 136 57 35
Telefax: (0521) 557 33 26
sprachschule(at)awo-bielefeld.de

Stadtplanausschnitt


Kurzbeschreibung

Die Sprachschule der AWO ist seit über 25 Jahren in dem Bereich Deutsch als Zweitsprache tätig.
Die Teilnehmer/-innen kommen aus 47 Nationen. Durchschnittlich werden im Jahr 8.000 Unterrichtsstunden durchgeführt.
Seit 2002 ist die Sprachschule durch das Bundesamt für Migration (BAMF) zugelassen, Integrationskurse durchzuführen.
Des Weiteren sind wir lizenziertes TELC-Prüfungszentrum und bieten Sprachprüfungen auf den Niveaustufen B1 und B2 an.

Angebote

In Kooperation mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (aus Mitteln des Bundesinnenministeriums) und der REGE mbH:

  • Integrationskurse nach dem neuen Zuwanderungsgesetz
  • Spezielle Angebote für Frauen, Jugendliche und Eltern
  • Sprachprüfungen auf dem Niveau A2, B1 und B2
  • Berufsbezogenes Deutsch (ESF-BAMF Förderung)
  • Sprachtraining in der beruflichen Praxis (Training on the Job)
  • Handlungsorientierter Sprachunterricht für lernungewohnte Teilnehmer/-innen
  • Strukturorientierter Sprachunterricht für Teilnehmer/-innen, die die Sprache ungesteuert gelernt haben
  • Praktikums- und ausbildungsvorbereitende Sprachkurse
  • Sprachförderung im Vorschulbereich und in der Schule
  • Deutsch im Betrieb - für alle Branchen

Weitere Informationen

TUEV_Zertifikat_Sprachqualifizierung.pdf

2.4 M

Nach oben