Aktuelles

26.09.2017

AWO-Sprachcamps in den Herbstferien

AWO-Sprachcamps (Klassen 3 und 4) in den Herbstferien 

Die AWO, Kreisverband Bielefeld e.V. führt auch in diesen Herbstferien Sprachcamps für Kinder, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, durch. Auf besonders spielerische Art und Weise können Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren ihre Sprachkompetenz festigen. An den vier unten genannten Bielefelder Grundschulen finden die Sprachcamps statt. Es sind noch Plätze frei.

Kontakt für Fragen und Anmeldungen:

Ansprechpartnerin Standort Bückardtschule (Bielefeld Mitte): Frau Maria Schäfer, Tel. 0152 – 574 471 50

Ansprechpartnerin Standort Südschule (Bielefeld Brackwede): Frau Chrissula Zenker, Tel. 0172 – 534 01 38

Ansprechpartner Standort Brüder-Grimm-Schule (Bielefeld Sennestadt): Frau Jasmin Prüßmeier, Tel. 05205 – 626 513 11

Ansprechpartnerin Standort Plaßschule (Bielefeld Schildesche): Herr Nurullah Candan, Tel. 0176 – 349 208 44

Kontakt für weitere organisatorische Fragen:

Frau Janette Georgi

Mercatorstr. 10

33602 Bielefeld

Tel.: 0172 – 269 00 16

E-mail: j.georgi[at]awo-bielefeld.de

 

AWO-Sprachcamp (Klassen 5 bis 8) in den Herbstferien 

Zudem bieten wir in den Herbstferien auch ein Sprachcamp für Schüler*innen der 5. bis 8. Klasse an. Standort ist die Baumheideschule- Städtische Hauptschule.

Kontakt für Fragen und Anmeldungen:

Frau Meyer (Projektleitung)

Fon: 0177 – 412 49 11

E-mail: awo-sprachcamp[at]gmx.de